DVD - Selbstgespräche - wir müssen reden

Sascha glaubt an seinen Durchbruch als Showmaster. Adrian träumt von der Frau, die ihn versteht. Marie hofft auf einen Job als Architektin. Ihre Wege hätten sich nie gekreuzt, säßen sie nicht zufällig in drei nebeneinander liegenden Telefonboxen eines Callcenters.

Sascha, Adrian und Marie sind jung und brauchen das Geld. Mit fester Stimme und schönen Worten versprechen sie potenziellen Kunden eine Super-Flatrate zu sensationellen Konditionen. "Jeder neue Anruf ist eine neue Chance" heißt das Motto ihres Chefs Richard Harms.

Sein Leben ist das Callcenter, seine Ehe ein Trümmerhaufen. Erst recht als die digitale Anzeigetafel im Büro installiert wird. Innerhalb von 4 Wochen müssen die Verkaufszahlen um 5% gesteigert werden, sonst droht der Abteilung die Schließung. Zahlen und Quoten treten an gegen große Träume und Hoffnungen.

Darsteller: Maximilian Brückner, August Zirner, Antje Widdra
Regisseur(e): André Erkau
Komponist: Dürbeck & Dohmen
Format: Dolby, PAL, Surround Sound
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Region: Region 2 Bildseitenformat: 16:9
FSK: Ohne Altersbeschränkung
Spieldauer: 97 Minuten
DVD-Features: Interviews, Kinotrailer

The Press about the Movie

„Very funny... A „Stromberg“ for professionals“ - choices
„Wonderful comedy- like a modern version of Loriot“ - FHM
„Perfect view on the things, funny: a perfect comedy about dreams and torture to raise stats“ - CINEMA
„Very funny dialogs“ - Uncle Sally*s
„Smooth, funny and directly like in life ... a warm movie about a cold topic“ - Yorcker
„Great Independent-Style“ - kino.de
„A funny, real film on the point“ – Cinefacts